Question mark

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen.

Wenn Sie an einer niedersächsischen Hochschule lehren und Ihre Materialien online bereitstellen möchten, können Sie sich für den Beta-Test registrieren. Schicken Sie uns einfach eine Mail an support.oer-nds@tib.eu und schreiben uns bitte dazu

  • Wer Sie sind
  • An welcher Hochschule Sie lehren
  • Welche Art von Materialien Sie teilen möchten

Wir senden Ihnen so schnell wie möglich Ihre Zugangsdaten zu. Bitte haben Sie Verständnis, dass es aufgrund der Testphase zu Verzögerungen kommen kann.

Es gibt noch ein Problem mit dem Speichern des Passworts in Firefox. Mit Chrome lassen sich die Zugangsdaten auch im Browser speichern.

Das Passwort können Sie in den Benutzereinstellungen ändern. Im Videotutorial zum Thema Registrierung zeigen wir, wie Sie das Passwort ändern.

Eine Sammlung beinhaltet mehrere auf dem Portal veröffentlichte Materialien, die Sie durch eine Betitelung rahmen. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um Ihre eigenen oder fremde Materialien handelt. Sie können die Sammlung für Ihren eigenen Bedarf anlegen oder, sofern keine Rechte Dritter verletzt werden, Ihre Sammlung veröffentlichen.

Welchen Nutzen hat eine öffentliche Sammlung? Der Mehrwert einer Sammlung besteht darin, dass die von Ihnen gesichteten Materialien in einen Zusammenhang gestellt und für andere sichtbar gemacht werden.So können Sie beispielsweise für eine bestimmte Lehrveranstaltung oder für einen ausgewählten Themenbereich Sammlungen erstellen.

Aber ja! Denn das "O" in OER steht auch für Offenheit im Hinblick auf einen konstruktiven Austausch über die Lehr-Lern-Materialien. Was ist gelungen? Wo bieten sich Ergänzungen oder Änderungen an? Und auch gerne ganz konkret: Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Einsatz der Materialien gemacht? Mehr zur Kommentarfunktion erfahren Sie hier .

Sie haben zwei Möglichkeiten Ihr Material ins Portal einzustellen: Entweder laden Sie Ihr Material im Dateiformat hoch oder verlinken es. Im Videotutorial zum Thema Eigene Materialien einstellen zeigen wir, wie Sie in wenigen Schritten Materialien einstellen können.

Die vollständigen Texte zu den einzelnen Lizenzen finden Sie, wenn Sie Ihr Material im OER-Portal Niedersachsen hochladen, in der Eingabemaske unter Lizenzen verwalten. Nachdem Sie dort die gewünschte Lizenz ausgewählt haben, finden Sie weiter unten auf dieser Seite den Link zu den vollständigen Lizenzangaben.

Personen oder Gruppen können an Ihren Bildungsressourcen mitarbeiten, wenn Sie diese unter "Freigeben" in der Rolle als Mitarbeiter*in oder Koordinator*in einladen. Beide Rollenberechtigungen erlauben einen Zugriff auf die von Ihnen ausgewählten Bildungsressourcen, Ordner oder Sammlungen. Diese Berechtigungen werden von Ihnen selbst verwaltet, sodass Sie immer den Überblick über Entwicklungen (Versionen) der Ressourcen behalten.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit unter dem Punkt Workflow die Zusammenarbeit zu organisieren. Sie können Aufgaben definieren und diese ausgewählten Personen oder Gruppen zuweisen. Mehr zu Zusammenarbeit finden Sie hier.

Materialien sind erst dann öffentlich, wenn Sie diese aktiv öffentlich freigeben. Dafür wählen Sie in Ihrem Workspace das betreffende Material und in den Menüoptionen die Option Freigeben aus. In einem weiteren Fenster aktivieren Sie den Regler Material öffentlich freigeben und klicken auf Einladen.

Erst diese Aktion führt zur Sichtbarkeit Ihres Materials im OER-Portal Niedersachsen.

Wenn Sie Ihr Video an keinem anderen Ort veröffentlicht haben, empfehlen wir Ihnen das Video im AV-Portal einzustellen. Nutzen Sie dazu bitte das Uploadformular des AV-Portals und geben Sie dort die entsprechenden Metadaten für Ihr Video ein. Bitte kennzeichnen Sie „OER“ im Abstract oder unter Keywords. Danach dauert es in der Regel ca. 3 Tage bis es im AV-Portal sichtbar ist und Sie es im OER-Portal Niedersachsen verlinken können.

Ein Digital Object Identfier oder auch digitale Objektbezeichner, ist ein eindeutiger und dauerhafter digitaler Identifikator für digitale Objekte. Im Verlauf des Projektes OER-Portals Niedersachen ist geplant, für die OER im Portal die Vergabe von DOI's ermöglichen.

Back to top